FRAGEN & ANTWORTEN

Für wen ist die Stoffwechselkur?

Frauen > 16 Jahren  
Frauen nach ihrer Schwangerschaft  
Männer > 16 Jahren  
Sportler  

Das Teufelsding: Der JoJo Effekt

Deshalb führt wenig essen unausweichlich zum Jojo Effekt . Wollen Sie der Sache auf den Grund gehen und verstehen, wieso es überhaupt einen Jojo Effekt gibt und wir "ihm" danken müssen, dann gibt es hier detailliertere  Informationen.

Warum hört man erst jetzt von der homöopathischen Stoffwechselkur?

In Amerika ist die Stoffwechselkur weitaus bekannter. Interessant ist, dass es sich hierbei um eine alte Diätform handelt. Sie wurde in den 1950er Jahren vom britische Arzt Dr. A.T.W. Simeons entwickelt. Er hatte sich schon im frühen 20. Jahrhundert mit der Schilddrüse, den Nebennieren, der Bauchspeicheldrüse, der Gallenblase und weiteren Organen beschäftigt. 

Er erlangte so das Wissen bezüglich dem Einfluss von hCG auf den Hypothalamus und den Abbau von Depotfett, dass das hCG (damals noch als Hormon Spritzen angewendet), auf der Ebene der Hypophyse und des Hypothalamus, auf die hormonellen Regelkreise einwirkt.

Diese sorgen dafür, dass im Körper Fettspeicher aktiviert werden. Besonders die Problemzonen wie Bauch, Oberschenkel und Hüfte werden angeregt, ihr Fett freizusetzen - also genau jene Stellen, die oftmals mit herkömmlichen Diäten oder im Sport nur schwer in Form zu bringen sind. Seither erscheint die hCG Diät in regelmässigen Abständen in Printmedien vor allem, wenn sich Stars dazu bekennen.

 

..übrigens...

Humanes Choriongonadotropin (hCG) wird von jedem Menschen in geringen Mengen produziert. Während der Schwangerschaft produziert es die Frau vermehrt in der Plazenta, da es zur Erhaltung der Schwangerschaft essentiell ist.

Gründe die für eine Stoffwechselkur sprechen!

Gesünder und fitter Leben

Alle Diäten habe ich kurzer Zeit mit dem JoJo Effekt beendet

Bessere Leistungen im Sport

Stärkung des Immunsytems

Vitalitätssteigerung im Alltag

Entschlackung und Entgiftung der Zellen

Darmsanierung

Entzündungen in den Gelenken können nach lassen

Besseres Hautbild

Positive Wirkung bei Cellulite, Bindehaut wird gestrafft

Will bei der Gewichtsabnahme auch essen können

Integrierbar im Berufsalltag

Familienfreundlich

Warum ist es nicht bedenklich, Hormone einzunehmen?

Achtung: Die homöopathischen hCG Globuli/Tropfen besitzen keine Hormone. Wenn dies so wäre, könnte man dies im Urin nachweisen. Es ist nur die Information vorhanden und somit ist dies eine Diät, die auf natürliche Weise und hormonfreier Basis erfolgen kann.

Gibt es auch Gruppen von Personen, die davon absehen sollten?

Jugendliche unter 16 Jahren sollten davon absehen bzw. da sollte der Strategie Ansatz mit dem Arzt besprochen werden.

Ab 16 Jahren ist die Durchführung der Kur grundsätzlich kein Problem, wobei 100 % gewährt werden muss, dass die Kur nach Plan absolviert wird ohne Ausnahmen.

Schwangere und stillende Mütter sollten davon absehen, da es keine Sinn macht, weil sie selber einen erhöhten hCG Haushalt haben.

Vorsicht ist geboten bei Personen mit verschreibungspflichtigen Medikamenten. Grundsätzlich kein Hindernis, kontaktieren Sie jedoch Ihren behandelnden Arzt für genauere Abklärungen bzw. Begleitung.

Ist es normal, wenn ich am Start der Kur Kopfschmerzen habe?

Kopfschmerzen beim Beginn der Kur sind nicht selten, da sich der Körper komplett umorganisieren muss. Der Kopfschmerz vergeht jedoch nach 2-3 Tagen. Sie können dies beschleunigen, indem Sie pro Tag 2-3 Liter Wasser trinken. Sie dürfen nicht vergessen, der Stoffwechsel muss wieder aktiv werden.

Ich bin Vegetarier, kann ich diese Kur auch machen?

Ja. Alternativ zu Fisch und Fleisch können auch Tofu, Eier, fettarmer Hartkäse, Sojamilch, Magerquark oder unser Triple Protein Shake ohne Zucker konsumiert werden.

Wie verträgt sich die Pille während der Stoffwechselkur?

Die hCG Globuli/Tropfen können zu einer veränderten Hormonsensitivität im Körper führen. Deshalb ist es unbedingt ratsam, zusätzlich zur Pille ein zweites Verhütungsmittel zu verwenden. Informieren Sie sich vorgängig bei Ihrem Frauenarzt.

Eignet sich die Stoffwechselkur auch für Sportler?

Der Körper gewinnt während der Diätphase genügend Energie aus dem Abbau des Fettdepots. Sollte sich nach einer gewissen Zeit eine Energielosigkeit einschleichen, besonders bei erhöhter körperlicher Anstrengung. Setzt man sich mit dem beratenden Coach zusammen und bespricht die Situation.

Jeder Ablauf der hCG Stoffwechselkur wird individuell dem jeweiligen Bewegungsverhalten angepasst. Das kann heissen: durch Erhöhung der täglichen Kalorienzufuhr oder mit einem zusätzlichen Triple Protein Shake etc.. Am besten besprechen Sie dies mit Ihrem Betreuer.


Die Erfahrung zeigt, dass nach der Stoffwechselkur in Begleitung mit zusätzlichen Vitalstoffen, die Sportler eine schnellere Regeneration aufweisen, die Ausdauer verbessert wird und weniger Verletzungsanfälligkeiten vorliegen. 

Gibt es Alternativen zu Zucker, Aspartam und Assugrin?

Wenn es nicht ohne Zucker geht, empfehle ich Stevia. Das kalorienfreie Süssungsmittel basiert auf der Grundlage von Steviol-Glykosiden. Stevia ist eine süss schmeckende, kalorienfreie Pflanze, die aus Südamerika stammt. Auch für Diabetiker geeignet.

Wieso verschwindet hartnäckige Cellulitis nicht?

Die Gewichtsreduktion geht schneller, als sich das Bindegewebe zurückbildet. Dazu gehören nicht nur die Cellulite, sondern auch Bauch, Doppelkinn etc. Sie brauchen einfach Geduld. Es fragt sich natürlich immer wie stark und wie lange Sie die Cellulite bereits haben. Wichtig ist, dass Sie die Grundversorgung mit den Vitalstoffen und Antioxidantien beibehalten. Fragen Sie Ihren Betreuer.

Positiven Effekt hat natürlich auch Bewegung. Sei dies im Fitnessstudio oder beim Nordic Walking, Biken, Schwimmen, Treppen steigen, etc. Abendliche Massagen mit einer Bürste regen die Durchblutung und das Bindegewebe an aber auch Wechselduschen haben eine positive Wirkung. Achtung: Starten Sie am besten beim rechten Bein, damit geben Sie auf Ihren Kreislauf acht.

Gefahren und Nebenwirkungen bei der hCG Stoffwechselkur?

Seit August 2013 hatten über 300‘000 Anwender diese homöopathische Stoffwechselkur gemacht und bis heute sind keine Nachteile und Nebenwirkungen bekannt. Es muss also nichts bewiesen werden, es funktioniert! Es ist natürlich Bedingung, dass man sich an den Plan hält und die immens wichtigen Mineralstoffe in der geforderten Dosis konsumiert.

Wie sollen 500 -700 Kalorien am Tag reichen?

Tatsächlich JA! Neben den 500-700 kcal/Tag, die Sie essen, stehen Ihrem Körper die eigenen Fettreserven zur Verfügung. Die hCG Globuli erlauben, dass hauptsächlich die Fettdepots an den Problemzonen abgebaut werden. Damit sich kein Vitaminmangel entwickelt ist es unabdingbar, dass Sie die Vitamine und Mineralstoffe und Eiweis täglich nach Plan zu sich nehmen.

Warum habe ich mit den 500 Kalorien keinen Hunger?

Während der Diätphase (min. 21 Tage/max. 40 Tage) wandelt der Körper die überflüssigen Fettreserven in Energie um. Nur so können täglich ca. 1‘500-2‘500 kcal dahin schmelzen. Zusammen mit den 500-700 kcal und den hCG Globuli inkl. dem Eiweiss und den Vitalstoffen, die Sie während der Kur zu sich nehmen, reicht die Energiemenge aus und es entsteht keine Mangelerscheinung und Hungergefühl. Es ist wichtig, dass Sie während dieser Zeit nicht zu viel Sport machen. Dies damit der Körper das Muskeleiweiss nicht in Energie umwandeln kann, was wiederum Muskelabbau bedeuten würde. Nordic Walking, Radfahren, Schwimmen, Spazieren ist erlaubt solange Sie es nicht übertreiben.

Haben Sie eigentlich auch persönliche Erfahrungen mit der Stoffwechselkur machen können?

Ich kann und will nichts anbieten, wenn ich keine eigene Erfahrung mit dieser Diät gemacht hätte. Lesen Sie meinen Report „Ich war definitiv diätgeschädigt“: 

Ich war definitiv diätgeschädigt (persönlicher Report)

Gehören Sie zu den Glücklichen, die ihr Spiegelbild mögen? Wenn ja, gratuliere ich Ihnen und Sie können mit ruhigem Gewissen diesen Beitrag überspringen. Diesen zu lesen wäre verlorene Zeit! 

 

Aber sind Sie jemand, der den Spiegel als Feinbild betrachtet, weil er Ihnen unsensibel zeigt, dass Sie von Ihrer Wunschfigur weit, sehr weit entfernt sind? Sie quälen Frage wie:

Was kann ich noch machen, nichts hilft? Ich habe schon x Diäten ausprobiert. Jede war so langweilig und ich konnte nichts Essen. Ich war launisch, schnell müde und fühlte mich einfach nur schlecht. So erging es mir teilweise!

Während der Ausbildung zum Ernährungscoach kam ich mit der homöopathischen Stoffwechselkur in Kontakt.

Allgemein   

Es handelt sich dabei nicht wieder um eine neue Diät. Nein, es gibt diese Diät seit über 50 Jahren und sie wurde von Dr. A.T.W. Simeons entwickelt. Er forschte an der Ursache von Betroffen mit Adipositas und er fand die Lösung im HCG (Humanes Chorion Gonadotropin). Dabei handelt es sich um einen körpereigenen Botenstoff, der bei Frauen und Männern in geringen Mengen in der Hypophyse (Hirnanhangsdrüse) und bei Männern auch im Hoden gebildet wird.

 

Ich möchte sie aber auch nicht Diät nennen, denn es handelt sich vielmehr um eine Kur. Bis anhin war sie den Reichen vergönnt. Man musste sich vom Arzt 3 x täglich Hormon spritzen lassen. Aus diesem Grund war diese Kur auch nur in einer Schönheitsfarm oder Klinik erlaubt und machbar und dadurch nur einer bestimmten Klientel vergönnt.

 

Ich hatte jedoch das Glück, dass ich vor Kurzem auf eine Möglichkeit gestossen bin, die mir erlaubt, dieselbe Kur auf homöopathische Weise zu machen.

 

Wie viele von Ihnen sagte auch ich mir: Ach ja,  wieder eine Diät  mehr und lehnte dieses „Zeug“ zuerst ab. Auf der anderen Seite weckte die Kur mein Interesse als Ernährungscoach eh und im Wissen, dass inzwischen mehr als 300'000 Personen die Stoffwechselkur auch absolviert hatten und so probierte ich sie aus. Ich bin ein Typ Mensch, der lieber seine eigene Meinung bildet, als bloss der Allgemeinheit zu folgen. Ich konnte in 21 Tagen gute 8 kg abnehmen und erweiterte die Kur aus Spass auf 30 Tage. Während diesen zusätzlichen 9 Tagen nahm ich noch einmal 5 kg ab. Somit hatte ich in 30 Tagen stolze 13 kg verloren ohne einmal zu hungern oder schlecht gelaunt zu sein. Ich ass vor der Kur weniger und leider auch das Falsche und zur falschen Zeit (wohlverstanden vor meiner Ausbildung zum Ernährungscoach). Heute mit meinem Wissen und den Erfahrungen mit der Stoffwechselkur, esse ich viel bewusster und alles mit gesundem Appetit. Ich muss mich nicht strikte an einen vorbestimmten Ernährungsplan halten.

Tipp: Ich ging während den 30 Tagen der Kur nicht in die Stadt. Das Resultat war ein gewaltiger „Wow-Effekt“ unter meinen Kollegen und Bekannten. Alle wollten wissen, wie ich das geschafft habe.

Das Resultat: Ich hatte in der Folgewoche zwei Kollegen, eine Serviceangestellte vom Kaffee und zwei Freunde, welche die Stoffwechselkur unbedingt machen wollten um mir zu beweisen, dass diese Kur Mumpitz sei. Nach 21 Tagen hatte ich die fünf davon überzeugt, wie einzigartig diese Kur ist.

 

Wenn Sie sich in Ihrem Umfeld umschauen, kennen sie sicherlich fünf Personen, die das Wort Diät nicht mehr hören können und die der Printwerbung keinen Glauben mehr schenken. Empfehlen mir jedoch Bekannte die Kur, ist die Glaubwürdigkeit viel grösser.

Ich behaupte; das ist die wahrste Werbung und der Clou ist, ich bewege mich in einer Win-Win-Situation. Ich verliere Gewicht und kann damit noch Geld verdienen, WIE?

Kann ich die hcG Stoffwechselkur auch machen, wenn ich  an einer Laktoseintoleranz leide?

Ja, das ist kein Problem! Wir verwenden in unserer Kur einen Triple Protein Shake für spezielle Situationen. Dieser Shake beinhaltet 3 unterschiedliche  Proteinquellen: Soja- Molke und Milch. Lifeplus verwendet die Isolate, wenn man den Shake nun mit Wasser konsumiert, sollte er problemlos verträglich sein. Feedbacks bestätigen dies!

Kann ich die Kur machen, wenn ich Diabetiker mellitus Typ 1 bin?

Grundsätzlich ja.Bitte klären Sie das vor Diätbeginn mit Ihrem behandelnden Arzt oder Heilpraktiker. lassen Sie sich während der Stoffwechsel-Kur bitte therapeutisch von Ihrem behandelnden Arzt betreuen.

 

Hier finden Sie detaillierte Informationen zur Refinanzierung.

 

Kontaktaufnahme

 

Jetzt habe ich die tolle Möglichkeit, Sie auf dem Weg in ein schlankeres Leben zu begleiten sofern Sie gewillt sind, sich eine neue Garderobe zu kaufen.

!!!Es macht Spass, versprochen!!!